Facebook
+++ Spiel und Spass im Dunkeln +++ Auf 600qm +++
EKZ Herborn

PITPAT Billard Minigolf

Die Mischung macht's!

 

Wer lieber im Hellen spielt, kann sich auf den PitPat Bahnen vergnügen!

Pitpat ist eine Kombination aus Minigolf und Billard und wird auch Hindernis-Billard genannt.

Ähnlich wie beim Minigolf gibt es beim Pitpat 18 Tische. Der Spieler versucht, mit einem Billard-Queue, mit möglichst wenigen Stößen das Hindernis zu überwinden und das Loch zu treffen.Die Hindernisse sind zum Beispiel Hürden, Zweisprung oder eine Raute. Auch die Bälle sind speziell - es gibt sie in vier Härtegraden, die jeweils den Spieltischen zugordnet sind.

 

Spielregeln für PitPat (Kurzfassung)

1. Der vorgeschriebene Ball (Ballfarbe = Farbmarkierung Tisch) soll mit möglichst wenig Stößen das Ziel erreichen.

2. Jeder Stoß zählt als Punkt. Die Höchstzahl pro Tisch beträgt 6 Punkte.

3. Ist ein Hindernis ordnungsgemäß überwunden, wird der Ball von seiner neuen Lage aus weitergespielt.

4. Liegt der Ball unspielbar an der Bande oder am Hindernis, darf er für den nächsten Stoß spielbar abgelegt werden.

5. Verlässt ein Ball den Spieltisch, darf er an diesem Punkt wieder eingesetzt oder vom Abstoßpunkt neu gespielt werden.

6. Bei Tisch 3 (Turm) muss der Ball auf dem Turmplateau liegen bleiben

7. Bei Tisch 14 wird der Ball rückwärts gespielt und muss die Bande am Tischanfang berühren.

8. Bei Tisch 18 (Kegel) wird der Ball so oft vom Abstoßpunkt gespielt, bis alle Kegel 2 "abgeräumt" wurden. Kegel, welche von zurückprallenden Bällen umgestoßen werden, zählen nicht.

RESERVIERUNG
ERFORDERLICH!

Um hohe Wartezeiten zu vermeiden ist eine Reservierung der gewünschten Spielzeit dringend empfohlen!

Alle Infos dazu findest Du unter Reservierung.